AUTOFIT Röttger

Büdericher Bundesstraße 50
59457 Werl-Büderich

Eine Erfolgsgeschichte

Wer sich das Betriebsgelände des Autofit©-Partners Michael Röttger direkt an der B1 in Werl-Büderich anschaut, der weiß sofort, dass er es hier mit einer professionellen und durchdachten Unternehmung zu tun hat. Eine, die alles aus einer Hand bietet. Vom umfangreichen Service, über Werkstattarbeiten, bis hin zum Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen.

Was der Kunde nicht sehen kann, ist die ungewöhnliche Erfolgsgeschichte des Betriebsinhabers, Michael Röttger. Der 1968er hatte ursprünglich den Beruf des Verfahrensmechanikers für Umformung Eisen und Stahl gelernt. Eher nebenbei - aber immer mit Leidenschaft - hat er mit Freunden an Autos gearbeitet. Röttger: "Meine Eltern hatten ein Fahrradgeschäft, und somit hatte ich schon sehr früh viel brauchbares Werkzeug an der Hand.", erinnert sich der Fachmann.



Eine Erfolgsgeschichte

Gründung der Autofirma

Trotz seines erlernten Berufs gründete er am 4. April 1991 eine Autofirma als Nebengewerbe. Später fasste er dann konsequent den Entschluss seinen Meister zu machen. Mittlerweile war er drei Jahre in einem sogenannten "artverwandten (Metall) Beruf" tätig und erfüllte somit eine der Voraussetzungen, um seinen Kfz-Meisterbrief machen zu können. Und zwar gleich zwei: Kfz-Mechaniker- und Kfz-Elektriker-Meister "Per Ausnahmegenehmigung konnte ich dann im Jahr 1996 beide Meisterbriefe erlangen", verrät der Meister nicht ohne Stolz.

Mit der eigenen Automobilfirma ging es fortan ständig bergauf. Angefangen in einer kleinen Scheune vergrößerte Röttger nach und nach Werkstätte und Betriebsgelände.


Unternehmensentwicklung

Im Jahr 2000 ging es schließlich zum jetzigen Standort an der Büdericher Bundesstraße 50. Mittlerweile stehen dem Röttger-Team 4.000 Quadratmeter Grundstück und 300 Quadratmeter Werkstattfläche zur Verfügung. "Später soll noch einmal eine Fläche von 150 Quadratmeter hinzukommen. Außerdem wollen wir demnächst eine große Ausstellungshalle für Neufahrzeuge in Angriff nehmen", verrät der Betriebsinhaber.

Seit 2003 verkauft Röttger Lada-Neufahrzeuge und seit April 2005 ist Röttger Automobile offiziell als Autofit©-Partner bekannt. Denn im Rahmen eines großen Straßenfestes konnte der bereits zuvor im November 2004 geschlossene Vertrag mit Autofit© auch nach außen hin entsprechend großzügig präsentiert werden.


Stand Heute

Mittlerweile kümmert sich neben Michael Röttger ein ganzes Team um das Wohl und Wehe von Fahrzeugen und Kunden. Ein Azubi erlernt hier das Rüstzeug für die Zukunft, drei Gesellen arbeiten mit in der Werkstatt und eine Arbeitskraft kümmert sich um die anfallenden Arbeiten im Büro und um die Kundenannahme.

Außerdem hat Michael Röttger zwei vierbeinige Aufpasser, die sich auf dem Betriebsgelände wohlfühlen. Die großen Hunde sorgen auch mit ihrer Forderung nach ausgiebigen Spaziergängen für die nötige Entspannung des Betriebsinhabers.